Deutscher Gewerkschaftsbund

08.03.2021
Weltfrauentag

Frauenpower gegen rechts!

 

Das Weltbild von Pegida ist von Hass und Hetze geprägt, es ist frauenfeindlich und antigewerkschaftlich. Dass Pegida ausgerechnet am Internationalen Frauentag seine rechten Botschaften mitten in der Dresdner Innenstadt verbreiten will, darf nicht unwidersprochen bleiben! Der DGB Dresden-Oberes Elbtal ruft deshalb dazu auf, die Initiative Frauenpower in Dresden zu unterstützen. Daran beteiligen sich zahlreiche Aktivist*innen und Arbeiter*innen aus Dresden, aber auch die sächsische Justizministerin Katja Meier, die Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch sowie Anne Neuendorf, stellvertretende DGB-Vorsitzende Sachsen. Und alle haben etwas zu sagen!

Frauenpower in Dresden findet am 8. März ab 17.45 Uhr auf dem Altmarkt statt – als Livestream oder zum Nachhören. Passt auf euch auf und Maske nicht vergessen!

 

Redebeitrag von Anne Neuendorf, stellv. Vorsitzende DGB Sachsen

Alle Frauenpower-Redebeiträge


Nach oben
Aktuelle Termine
Alle Termine anzeigen