Deutscher Gewerkschaftsbund

Alter Heizkörper
Colourbox

Hil­fe bei Heiz­kos­ten­nach­zah­lun­gen

Die meisten Menschen, wie auch Kolleg*innen, sind von den höheren monatlichen Abschlägen der Betriebs- und Heizkosten oder bereits von Nachzahlungsforderungen betroffen. Für den Monat, in dem die Nachzahlungen entstehen, kann sich für viele Menschen daraus ein Leistungsanspruch aus dem SGB II bzw. XII ergeben. Bei erwerbstätigen Personen und Rentner*innen, die normalerweise keinen Anspruch haben, nun aber durch eine Heizkostennachzahlung die Grenze der Hilfebedürftigkeit überschreiten, entsteht also ein Anspruch auf Grundsicherung. Diese Hilfebedürftigkeit kann für einen oder auch mehrere Monate bestehen. weiterlesen …

Meldungen der DGB Region Dresden – Oberes Elbtal

Häuser
abernstorf

Wohn­geld muss schnell bei den Men­schen an­kom­men

Heute beschäftigt sich der Bundesrat mit dem neuen Wohngeld-Plus-Gesetz, damit dieses zum 1. Januar 2023 in Kraft treten kann. Was alles passieren muss damit das Geld in Dresden auch bei den potentiellen Antragsberechtigten ankommt, dazu äußerte sich heute in Dresden der Vorsitzende des DGB-Dresden, Dirk Ebert. Zur Pressemeldung

Podium der Veranstaltung
as

Mo­bi­li­tät 2030

Zu dieser Fragestellung hatte der DGB-Stadtverband Dresden gemeinsam mit Arbeit und Leben Sachsen in Dresdner Volkshaus eingeladen. Neben den Fachexperten Stefan Kühn, Verkehrsbürgermeister, der Stadt Dresden Detlef Müller, Verkehrsexperte der SPD-Bundestagsfraktion, Gerd Probst, Geschäftsführer von Probst&Consorten und Lars Seiffert, Arbeitsdirektor und Vorstand der DVB AG waren rund 80 Gäste gekommen um sich zum Thema auszutauschen. weiterlesen …

Hellgrüne Icons von einem Hochhaus und einem Einfamilienhaus auf petrolfarbenem Hintergrund
DGB

Mie­ten­ak­ti­ons­tag: Woh­nen muss be­zahl­bar sein. Mie­te­rin­nen und Mie­ter schüt­zen und ent­las­ten!

Zum morgigen bundesweiten Aktionstag „MIETENSTOPP! Hände hoch! Für bezahlbaren Wohnraum“, forderte der Geschäftsführer der DGB-Region Dresden-Oberes Elbtal, André Schnabel, Mieterinnen und Mieter zu schützen und zu entlasten. Zur Pressemeldung

Stempel mit 12 Euro Mindestlohn
Colourbox

59.968 Be­schäf­tig­te in Dres­den pro­fi­tie­ren vom hö­he­ren Min­dest­lohn

Der gesetzliche Mindestlohn steigt zum 1. Oktober 2022 auf 12 Euro je Stunde. Darauf macht der DGB am 28.09. mit einer Info-Aktion auf mehr als 230 Bahnhöfen und Marktplätzen im gesamten Bundesgebiet aufmerksam. Zur Pressemeldung

Hand an offener Geldbörse mit Euro-Scheinen
DGB/Vladyslav Starozhylov/123rf.com
Lohnentwicklung

Land­kreis Säch­si­sche Schweiz – Os­terz­ge­bir­ge holt bei den Mo­nats­ent­gel­ten auf.

Zu den aktuellen Daten der Bundesagentur für Arbeit zu den Monatsentgelten in Deutschland und Sachsen sagte die Vorsitzende des DGB-Sächsische Schweiz – Osterzgebirge, Anja Oehm: Zur Pressemeldung

Überblick auf das Fest
as

Un­ser Som­mer­fest in Zeit­hain

Nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause war es am 06. Juli soweit - das Sommerfest der DGB-Region Dresden - Oberes Elbtal konnte stattfinden. Diesmal auf dem Areal des Feuerwehrmuseums in Zeithain im Landkreis Meißen. Neben dem ehrenamtlichen Kreisvorsitzenden des DGB-Meißen, Dietmar Damaschke, waren auch der Regionalleiter der IG BAU Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen, Sascha Wollert, vor Ort und die stellvertretende Bezirksvorsitzende des DGB-Sachsen, Daniela Kolbe. weiterlesen …

Yuliya Zemlyankina vom DGB Rechtsschutz referiert über Datenschutz in der Betriebsratsarbeit.
DGB Dresden-Oberes Elbtal

Netz­werk­tref­fen Dresd­ner Be­triebs­rät*in­nen

Betriebsrät*innen verschiedener Branchen und Gewerkschaften sind am 13. Juni der Einladung des DGB Dresden-Oberes Elbtal zum Netzwerktreffen „Gemeinsam stärker!“ ins Volkshaus gefolgt. weiterlesen …

Durchgestrichenes Hakenkreuz
Colourbox

Af­D? Adé!

Vom 17. bis 19. Juni veranstaltet die AfD ihren Bundesparteitag in der Sachsen-Arena in Riesa. Ein breites Bündnis ruft Menschen bundesweit dazu auf, Gegenwehr gegen den Neofaschismus der AfD zu leisten und sich den Protesten für eine vielfältige, tolerante und solidarische Gesellschaft anzuschließen. Lasst uns den Nazis und Rassist*innen der AfD gemeinsam entgegentreten! Laut, bunt und entschlossen! weiterlesen …

DGB-Bundesvorstand

DGB-Bezirk Sachsen

Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite 
Energiepreise deckeln und Krisengewinne abschöpfen
DGB Sachsen

Talk im Gewerkschaftshaus: Alleine auf Station?


Nach oben
DGB
DGB Sachsen
Grafik Menschenmenge mit Fahnen und Text "Jetzt Gewerkschaftsmitglied werden"
DGB
alle 8 Logos der Mitgliedsgewerkschaften
DGB