Deutscher Gewerkschaftsbund

12.10.2016

Besuch im Europäischen Parlament

Auf Einladung von Dr. Cornelia Ernst, Mitglied des Europäischen Parlaments der LINKEN-Fraktion GUE/NGL, hatten Kolleginnen und Kollegen vom 4. bis 7. Oktober 2016 die Gelegenheit Straßburg zu besuchen und somit die Arbeit des Parlaments als Vertretung der Bürger der Europäischen Union kennenzulernen und herauszufinden, wie sich diese in Europa und weltweit auswirkt.

Teilgenommen haben u.a. Mitglieder der DGB-Kreisverbandsvorstände sowie des Stadtverbandsvorstandes Dresden-Oberes Elbtal, des Landesfrauenrates von ver.di sowie des ver.di-Arbeiterausschusses und Mitglieder des Arbeitskreises Soziales der IG Metall.

Für die Kolleginnen und Kollegen hatte sich Cornelia Ernst Zeit genommen, berichtete ausführlich von ihrer Arbeit und beantwortete eine Reihe von interessanten Fragen, so u.a. wie es mit Griechenland weitergeht. Das gemeinsame Essen am Abend wurde nochmals für persönliche Gespräche genutzt.

Natürlich lernten wir auch Straßburg kennen bei einer interessanten Stadtführung und wir besuchten eine Festeung „Fort de Mutzig“, die zu Kaiser Wilhelms Zeiten errichtet wurde.

Dr. Cornelia Ernst

Dr. Cornelia Ernst birkigt


Nach oben