Deutscher Gewerkschaftsbund

Wahlforum des DGB Dresden

Bundestagswahl 2017

iCal Download
Größere Karte anzeigen © OpenStreetMap-Mitwirkende

Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften wollen die Arbeits- und Lebenssituationen der Menschen in Deutschland und Europa verbessern. Wir wollen dazu beitragen, dass unsere Gesellschaft gerechter und solidarischer wird. Dabei agieren der DGB und seine Gewerkschaften als Einheitsgewerkschaften parteipolitisch ungebunden, aber nicht neutral. Als die Stimme für Arbeit und soziale Gerechtigkeit vertreten wir die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Daraus haben wir Anforderungen an die politischen Parteien für die Bundestagswahl 2017 abgeleitet. Um zu erfahren, welche Positionen die künftigen Bundestagsabgeordneten beziehen, lädt der DGB-Stadtverband Dresden zu einer Podiumsdiskussion mit den gegenwärtig im Bundestag vertretenen demokratischen Parteien ein:

Arnold Vaatz, CDU

Richard Kaniewski, SPD

Tilo Kießling, DIE LINKE

Stephan Kühn, Bündnis 90/Die Grünen

 

Moderation: Eileen Mägel

 

EINLADUNG

12. September 2017, 18.00 Uhr

Volkshaus Dresden

Schützenplatz 14, 01067 Dresden

 

Anmeldung unter 0351 8633150 bzw. dresden@dgb.de

 


Nach oben