Deutscher Gewerkschaftsbund

07.07.2014
DGB Dresden-Oberes-Elbtal

Wahlprüfsteine

Antworten der Kandidatinnen und Kandidaten

Die Landkreise Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Meißen und die Stadt Dresden umfassen für die bevorstehende Landtagswahl am 31. August 2014 15 Wahlkeise. Die Regionsgeschäftsstelle des DGB in Dresden hat im Juni 2014 die Kandidatinnen und Kandidaten der demokratischen Parteien, die im Landtag vertreten sind, zu verschiedenen Themenkomplexen befragt.

Die Fragen:

  1. Wie stehen Sie zur Niedriglohnstrategie des Freistaats Sachsen?
  2. Welche politischen Ansätze sind notwendig, um den Industrie- und Dienstleistungsstandort Sachsen nach haltig voran zu bringen?
  3. Welche politischen Rahmenbedingungen müssen geschaffen werden, um existenzsichernde Arbeit zu erreichen und Altersarmut zu verhindern?
  4. Wie kann der ländliche Raum und sogenannte strukturschwache Regionen stärker als bisher gefördert und unterstützt werden?
  5. Wie bewerten Sie die Personalpolitik der Staatsregierung im Öffentlichen Dienst?
  6. Wie kann es dem Freistaat Sachsen gelingen, dringend benötigte Fachkräfte zu halten und anzuwerben?

Die Statements derjenigen, die geantwortet haben, finden Sie nach Wahlkreisen geordnet, hier:

Wahlkreise Meißen

Wahlkreis 37 - Meißen 1

Wahlkreis 38 - Meißen 2

Wahlkreis 39 - Meißen 3

Wahlkreis 40 - Meißen 4

 

Wahlkreise Dresden

Wahlkreis 41 - Dresden 1

Wahlkreis 42 - Dresden 2

Wahlkreis 43 - Dresden 3

Wahlkreis 44 - Dresden 4

Wahlkreis 45 - Dresden 5

Wahlkreis 46 - Dresden 6

Wahlkreis 47 - Dresden 7

 

Wahlkreise Sächsische Schweiz/ Osterzgebirge

 

Wahlkreis 48 - Sächsische Schweiz/ Osterzgebirge 1

Wahlkreis 49 - Sächsische Schweiz/ Osterzgebirge 2

Wahlkreis 50 - Sächsische Schweiz/ Osterzgebirge 3

Wahlkreis 51 - Sächsische Schweiz/ Osterzgebirge 4

 

Wir danken allen Kandidatinnen und Kandidaten, die auf unsere Fragen geantwortet haben, sowie den Fotografinnen und Fotografen für die temporäre Überlassung der Nutzungsrechte für die  Fotos. Das Urheberrecht liegt wie jeweils angegeben bei den genannten Personen, Parteien bzw. Agenturen.

 


Nach oben

Video zum 1.Mai

Jetzt unterschreiben!

Unterschriftenaktion

DGB-Rentenkampagne

DGB-Infoservice einblick

Der Mindestlohn ist da

Logo Mindestlohn Dran bleiben

DGB