Deutscher Gewerkschaftsbund

17.06.2016

DGB feiert Sommerfest mit zahlreichen Gästen

Für den 14. Juni hatte der DGB in der Region Dresden-Oberes Elbtal zum Sommerfest am Volkshaus Dresden am Schützenplatz geladen. Genau gesagt waren die Veranstalter die DGB-Kreisverbände Meißen und Sächsische Schweiz – Osterzgebirge sowie der DGB-Stadtverband Dresden mit ihren Vorsitzenden Dietmar Damaschke, Thomas Dißelmeyer und André Schnabel.

Der Einladung waren über 100 Gäste aus den DGB-Mitgliedsgewerkschaften, den Kammern, den Arbeitsverwaltungen, der Kommunal-, Landes- und Bundespolitik, der evangelischen Kirche und auch aus anderen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens gefolgt. Ganz besonders gefreut haben sich die Gastgeber, dass sie als Redner den Präsidenten der Handwerkskammer Dresden, Dr. Jörg Dittrich und den Oberbürgermeister Dresdens, Dirk Hilbert gewinnen konnten. Neben dem André Schnabel, fungierten sie somit als „Stichwortgeber“ für einen geselligen Abend, der bei diesem Sommerfest natürlich im Vordergrund stand. Musikalisch umrahmt wurde das Ganze von der Gruppe Jazz Lounge. Und dann noch das Catering der Firma Dussmann machten das Fest perfekt.


Nach oben